Bruschetta & Saltimbocca mit Spaghetti an Oliven-Tomaten-Sauce

Saltimbocca mit Spaghetti

Es gab bei uns italienisch Inspiriertes, hier die Rezepte für 4-5 Personen

Bruschetta fertig

Bruschetta Speziale*
(*ohne Zwiebeln und ohne Knoblauch, weil das jemand nicht mag – man kann beides hinzu nehmen/ austauschen/ weglassen, experimentieren Sie mal damit)

Die Zutaten

  • 250 g Roma-Strauchtomaten
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 125 g Mozzarella (üblicherweise 1 Kugel)
  • ca. 1 TL Pfeffer
  • 3-5 Prisen Salz
  • 4-5 EL Olivenöl
  • Basilikum, Oregano (getrocknet ca. 1 EL zusammen, frisch ca. 3 x soviel)
  • 1 Ciabatta Aufback-Brot Ihrer Wahl (mit Aufbackbrot geht das wirklich super!)

Die Zubereitung

Den Backofen auf die Aufbacktemperatur des Brots vorheizen.

Als erstes die Tomaten (die Roma z.B. halbieren, Hälften in Streifen schneiden und quer würfeln) und die Frühlingszwiebeln waschen und fein hacken/ schneiden (die Würfel/ Stückchen sollten ca. 3-5 mm Kantenlänge haben). Die Tomaten kurz abtropfen lassen. Alles in eine Schüssel geben.

Bruschetta

Bruschetta

Den Mozzarella ebenfalls fein würfeln und dazu geben.

Gewürze und Öl hinzu geben und gut vermengen. Abschmecken und je nach Gusto ergänzen.

Bruschetta

Das Brot in ca. 1,5 cm breite Scheiben schneiden. Auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Scheiben mit Bruschetta-Mischung belegen. Nach Aufbackbrot-Anleitung backen.

Aufbackbrot

Bruschetta

Saltimbocca mit Spaghetti an Oliven-Tomaten-Sauce

Die Zutaten

  • 500 g Spaghetti
  • 650 g Kalbschnitzel
  • Parmaschinken
  • Salbeiblätter
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 1 kleine Dose Tomatenmark
  • Pfeffer, Salz, Zucker, Chilli
  • 2 Handvoll Oliven (z.B. Kalamata und Kräuter)
  • 1-2 EL Oregano
  • 2 Handvoll getrocknete Tomaten

Die Zubereitung

Für die Spaghetti: Setzen Sie gut gesalzenes Wasser (sollte wie Meerwasser schmecken) auf und bringen Sie es zum Kochen. Garen Sie die Nudeln nach Packungsangabe.

Spaghetti

Für die Sauce: geben Sie die Tomaten in einen Topf. Geben Sie die Gewürze (etwas Salz, den Oregano, etwas Zucker, ca. 1 TL Pfeffer und 1/2 TL Chili) ebenfalls hinzu. Schneiden Sie die Oliven (nehmen Sie am besten welche ohne Stein) in schmale Scheiben und geben Sie sie in die Sauce. Kurz aufkochen.Spaghetti-Würzsauce

Würzsauce

Die getrockneten Tomaten schneiden Sie in Streifen und dann quer in kurze Stücke und stellen sie beiseite.

Getrocknete Tomaten

Für das Saltimbocca: Lassen Sie sich die Kalbsschnitzel beim Metzger in 5 mm schmale Scheiben schneiden. Parieren Sie zu Hause die Scheiben. Je nach Größe dann noch halbieren. Würzen Sie sie mit Pfeffer und Salz auf einer Seite. Hierauf legen Sie ein bis drei gewaschene Salbeiblätter ohne Stiel. Bedecken Sie diese Seite mit einer (ggf. halbierten) Scheibe Parmaschinken und fixieren Sie diesen mit einer Fleischnadel.

Saltimbocca

Saltimbocca

Saltimbocca

Die Saltimbocca mit etwas Olivenöl in einer Pfanne beidseitig kurz anbraten. Die Spaghetti abschütten und im Topf mit der Sauce vermischen.

Auf einem vorgewärmten Teller anrichten und mit gehobeltem Parmesan servieren.

Saltimbocca mit Spaghetti

Viel Erfolg und Spaß beim Nachkochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.