Omelett Provençal mit Speck

Omelett Provençal mit Speck

Die Zutaten für 3 Personen

  • 3-4 Eier
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 1/2 Schafskäse
  • 1 handvoll getrocknete Tomaten
  • Schweinespeckstreifen (z.B. von Tulip)
  • Pfeffer, Salz, frisch geriebener Muskat
  • 1 kleines Stück Butter

Die Zubereitung

Die Eier aufschlagen und in eine Rührschüssel geben

Mit Pfeffer und Salz sowie einer Prise Muskat würzen

Die Kräuter hinzugeben

Gut vermischen

Eier mit den Gewürzen verrühren

Den Schafskäse würfeln, die getrockneten Tomaten zunächst in feine Streifen schneiden, dann quer fein würfeln

Getrocknete Tomaten und Schafskäse

Beides in die Ei-Masse geben

Getrocknete Tomaten und Schafskäse in die Ei-Masse geben

Eine Teflonpfanne mit großer Flamme erhitzen und die Butter hineingeben

Die Butter durch Schwenken der Pfanne über dem Boden der Pfanne verteilen

Butter in der Pfanne verlaufen lassen

Die Ei-Masse hineingeben

Die Omelett-Mischung in die Pfanne geben

Gut verteilen

Gleichmäßig verteilen

Die Hitze auf das Minimum reduzieren und die Pfanne mit dem Deckel verschließen

Derweil die Speckstreifen in einer zweiten Pfanne kross braten

Speck

Jetzt sollte das Ei fertig sein (ca. 10-15 min.)

Fertig

Beides auf einem Teller anrichten und sofort servieren

Omelett Provençal mit Speck

Ich wünsche Ihnen ein schönes Frühstück mit dem Omelett Provençal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.