Lende im Speckmantel mit Spätzle und Zwiebeljus (und der 100. Beitrag!!!) :-)

Lende im Speckmantel mit Spätzle und Zwiebeljus

100 Artikel sind es bereits in Leroys‘ Welt!

Und mit diesem Rezept ist Beitrag Nr. 100 auch Rechnung getragen und zur Ehre gereicht, wir waren eben alle pappsatt und extrem befriedigt 🙂

Die Zutaten für 3 Personen

  • 1 Schweinelende
  • 2 Packungen Frühstücksspeck
  • Pfeffer, Salz, Paprika
  • Senf
  • Getrockneter Thymian
  • 500 g Spätzle

Für die Sauce

  • Rotwein
  • Tomatenmark
  • 2 Zwiebeln
  • Butter
  • Zucker
  • Apfelessig
  • Ketchup oder Barbeque Sauce
  • Fleischbrühe oder Extrakt
  • Ggfs. etwas Wasser

Die Zubereitung

Die Lende waschen, trocken tupfen und parieren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit Senf bestreichen und mit getrocknetem Thymian bestreuen.

Lende

Den Speck auf einem Brett auslegen, die Lende auflegen und umwickeln.

Lende im Speckmantel

Lende im Speckmantel

Die Zwiebeln fein würfeln, mit etwas Butter (ca. 1 EL) in einem Topf anschwitzen. Mit Rotwein ablöschen (ca. 200 ml). Tomatenmark (ca. 3 EL) und Fleischbrühe (ca. 1 EL Paste oder Pulver), Barbeque-Sauce und/ oder Ketchup hinzugeben und mit Rotwein und/ oder Wasser strecken. Einkochen lassen (Sauce sollte insgesamt ca. 1 h köcheln). Nach ca. 30 min. die Zwiebeln mit einem SG-Stab pürieren. Mit Zucker abschmecken. Einkochen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat.

Zwiebeljus

Den Grill anheizen, ca. 1 3/4 Kamin Briketts verwenden. Eine Zwei-Zonen Glut herstellen (Kohle links, rechts frei). Auf die Kohlen Holzchips auflegen, die zuvor mindestens 30 min. gewässert wurden.

Die Lende direkt grillen, dabei mehrmals wenden. Den Deckel des Grills dabei geschlossen halten. Insgesamt ca. 10 min.

Lende im Speckmantel

Die Lende in den indirekten Bereich ziehen und den Deckel schließen. Mit einem Kerntemperatur-Thermometer solange  grillen, bis 75°C erreicht sind. Derweil die Spätzle abkochen und warm stellen.

Lende im Speckmantel

Lende im Speckmantel

Die Lende vom Grill nehmen und kurz ruhen lassen. In schmale Scheiben schneiden. Mit den Spätzle und dem Jus anrichten. Dazu passen Blattsalate.

Lende im Speckmantel mit Spätzle und Zwiebeljus Lende im Speckmantel mit Spätzle und Zwiebeljus

Viel Erfolg beim Nachkochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.