Nudel-Gemüsesuppe

Nudel-Gemüsesuppe

Im Rahmen meiner Diät habe ich mich mal an etwas Einfaches aber sehr Leckeres gemacht: Nudel-Gemüsesuppe

Die Zutaten für ca. 4 Portionen

  • 1,5 l Wasser
  • 4 EL Fleischbrühpaste von Maggi (siehe Bild)
  • 2 EL Sojasauce
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 Prise Pfeffer
  • Kleiner Bund Schnittlauch und Petersilie
  • 4-5 Karotten (mittelgroß)
  • 1 Stück Sellerie
  • 1 große Zwiebel
  • 1 kleine Stange Lauch (der weißeTeil)
  • 250 g Nudeln

Nudel-Gemüsesuppe

Die Zubereitung

  • Das Wasser zum Kochen bringen, die Fleischbrühpaste darin aufwärmen (selbstgemachte Fleischbrühe ist natürlich noch besser). Sie können natürlich auch gekörnte Brühe verwenden; ebenso eignet sich auch reine Gemüsebrühe (für die echt vegetarische Variante)
  • Bei Fleischbrühe: Die Brühe abkühlen lassen und das erstarrte Fett an der Oberfläche abheben
  • Karotten und Sellerie schälen, dann fein würfeln, die Zwiebel schälen und fein hacken
  • Schnittlauch, Perstersilie und Lauch waschen und fein hacken

Lauch, Schnittlauch, Petersilie

  •  Die Brühe zum Kochen bringen und Zwiebeln, Karotten und Sellerie hinzugeben

Karotten und Sellerie vorkochen

  •  20 min. kochen lassen
  • Das Tomatenmark hinzugeben, mit Pfeffer und Sojasauce abschmecken
  • Die Nudeln hinzugeben und 10 min. kochen lassen
  • Die Kräuter und den Lauch zugeben, durchmischen und kurz ziehen lassen (ca. 1 min.)

Fertig

  • Sofort servieren

Nudel-Gemüsesuppe

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.