Eine trägere Woche mit akzeptablem Ergebnis

Gewichtiges

Leider war diese Woche kaum Bewegung möglich, Termine, Termine, schlechtes Wetter (ich weiß, das ist keine Ausrede) und so fiebere ich wie viele dem Frühling entgegen, wenn es dann endlich im Garten losgehen kann. Ich kann es gar nicht beschreiben, wie mich die Kälte nervt und dann der Regen oder Schnee: es reicht jetzt mal wieder!

Dennoch konnte ich weiter Gewicht reduzieren, auf 113 kg, also um weitere 700 g. Im Gürtel ist ein neues Loch, mal wieder 🙂

Mit mehr Bewegung wäre auch mehr gegangen, ganz klar und dass wir mal wieder Pizza-Wochenende hatten, tat ein Übriges. Aber schließlich ist das hier kein Wettrennen und man muss sich auch mal Punkte setzen, an denen man sich wieder ein wenig belohnt (ohne dabei in alte Gewohnheiten zu verfallen).

So, nun geht’s los in eine weitere Woche, schauen wir mal, wie sich die entwickelt. Und, damit das schon einmal gesagt ist: die Woche darauf habe ich frei und da habe ich mir persönlich vorgenommen, mal für ein paar Tage so zu leben, wie ich mag. Das dürfte vermutlich nicht dazu führen, dass ich abnehme :-), aber ich lasse das jetzt einmal bewusst zu.

Wer sich einmal über Diät und Abnehmen austauschen möchte oder einmal meinen Rat wünscht, der schreibe einen Kommentar oder eine e-mail, wenn es nicht öffentlich sein soll. Ihnen allen eine gute Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.